Ameisengugelhupf

Ein Rezept von meiner Mama bzw, einer ihrer Freundinnen, ein Klassiker und immer wieder köstlich.

Für einen Gugelhupf:

250g Butter
200g Staubzucker
250g Mehl
4 Eier (Schnee)
1 Pk Backpulver
250g Eierlikör
4 TL Schokostreusel

Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit dem Eierlikör einrühren.

Zuletzt den geschlagenen Schnee und die Schokostreusel unter die Masse heben.

In eine Gugelhupfform füllen und bei 170°C ca 50 Minuten backen.

Hmmm, sehr lecker, ich habe statt Eierlikör selbstgemachten Bailys genommen, sehr sehr gut und fluffig geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*