Asian chicken nachos

So lecker!!! Recht viel mehr kann ich dazu nicht sagen.

Kohlsalat:

  • 1/2 cup Reisweinessig
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/4 cup geriebene Karotten
  • 1/2 cup geriebenen Rotkohl
  • 1/2 cup geriebenen Weißkohl

vermischen und ziehen lassen.

Für das Huhn:

  • 3/4 cup Buffalosauce
  • 1/3 cup Sweet chili sauce
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/4TL Chilifocken oder nach Bedarf

vermischen und in den Crockpot geben.

  • 650g Hühnerbrüste oder Schenkel ohne Knochen

Das Hühnerfleisch in dem Crockpot in der Sauce wenden und auf LOW 3-4 Stunden garen. Danach auf einem Brett mit 2 Gabeln zerteilen.

Den Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Nachos:

  • 1 Pk Tortillachips
  • 1 cup Monterex Jack cheese
  • 1 cup Cheddar
  • 1/4 cup Jalapenos, in Scheiben
  • 1/2 cup Koriander
  • Limettenspalten zum Servieren
  • Frühlingszwiebel, in Ringen

Auf einem Brech (oder Ofenzauberer) die Hälfte der Chips verteilen und dann die Hälfte des Huhns darauf verteilen, dann die Hälfte der beiden Käse darauf verteilen.

Dann alles wiederholen.

Im Ofen ca. 5 Minuten backen, bis der Käse blubbert.

Dann Jalapenos, Frühlingszwiebel, Kohlsalat und Koriander darauf verteilen.

Mit der restlichen Sauce vom Huhn beträufeln.

Sofort mit Limettenspalten servieren und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*