Bagels

Das ist wohl das allerbeste Gebäck, dass ich in letzter Zeit gebacken habe. Simon und ich habe frisch aus dem Ofen gleich mal 3 Stück verputzt. Sehr empfehlenswert!

  • 100g Wasser
  • 200g Milch
  • 60g Sonnenblumenöl
  • 2 Eiweiß
  • 25g Hefe

5 sek/Stufe 3
10 Minuten ruhen lassen

  • 550g Mehl Typ 550 (ich hab etwas mehr genommen, weil mir der Teig zu weich erschienen ist)
  • 1TL Salz

5 Minuten/Teigknetstufe

Den Teig in einer Schüssel 30 Minuten gehen lassen.

Die Arbeitsfläche und die Hände etwas einölen und den Teig in 9 Stücke teilen.
Jedes Teigstück dünn oval ausrollen, mit sehr weicher Butter bestreichen und mittig bis ca. 2cm vom Rand von oben nach unten einschneiden.

Nun leicht seitlich einrollen und mit den Enden leicht zusammengedrückt auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) legen.

Weitere 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 200g Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mit den 2 Eigelben die Bagles bestreichen und mit Mohn oder Sesam (oder was man sonst so gerne mag) bestreuen.

17-20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*