Baked Beans aus dem Crockpot

Simon hat dieses Rezept mal entdeckt und es war wirklich köstlich. Es wird im Crockpot gemacht und so hat man automatisch nicht viel zu tun. Man muss nur rechtzeitig zu kochen beginnen, da es hier immer um Stunden der Kochzeit geht.

Man braucht:

500g weiße Bohnen

125g gewürfelter Speck

1 Zwiebel, groß, gewürfelt

1 TL Öl

700ml Gemüsebrühe

2 EL Honig

2 TL Melasse

125ml Ketchup

1 Spritzer Senf

1 TL Knoblauch, granuliert

1 TL Tabasco chipotle

Essig, nach Bedarf

Salz

Speck in Öl knusprig braten, Die Zwiebeln dazu geben und glasig dünsten.

Die Bohnen gut spülen und in den Crockpot geben.

Die Gemüsebrühe, den Honig, Melasse, Ketchup, Senf und Knoblauch zu den Bohnen geben. Dann die Zwiebel-Speckmischung darübergeben und entweder 2 Stunden auf MEDIUM oder 4 Stunden auf LOW.

Danach nach Bedarf mit Essig und Salz würzen.

  • 1 Stunde vor Schluß (wenn nötig) etwas Sauce abschöpfen, 3-4 TL Speisestärke einrühren und dann dann wieder zu den Bohnen geben.
  • Nach zwei Tagen schmeckt es übrigens am Besten.
  • Super als Beilage beim Grillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*