Ballonkartoffeln

Dieses Rezept habe ich wieder mal von der lieben Susi. Es gibt auch ein Video dazu.

Die Ballonkartoffeln werden ganz wunderbar und schmecken super. Sie sind auf jeder Grillparty der Hit.

So geht’s:

mehlige Kartoffeln
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Kräuter nach Wahl

Die Kartoffeln gut waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf den Zauberstein (oder ein Backblech) legen.

Die Schnittfläche bis zum Rand dünn aber gleichmäßig mit Salz bestreuen.

Bei 210°C ca 25-35 Minuten backen, wenn die Haut leicht braun ist und sich wölbt brauchen die Kartoffeln noch 5 Minuten.

Dann einfach sofort essen oder noch mit Olivenöl und Kräutern verfeinern.

Bei mir hat das Backen fast eine Stunde gedauert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*