Beef Tartar

Dieses Rezept ist eine waschechte Eigenkreation, deshalb hoffe ich umso mehr, dass es euch schmeckt. Im Sommer 2012, hat mich eine Freundin in Regensburg besucht und wir hatten so Lust auf Beef Tartar, da haben wir uns dieses Rezept ausgefuxt.

Probiert es aus:

350g Rinderfilet
1/2 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 kleine Essiggurkerl, fein gehackt
1 TL Karpern, fein gehackt
2 Eigelb
2-3 EL Tomatenketchup
2EL Dijonsenf oder Estragonsenf
Salz und Pfeffer
1 EL Worchestersauce
3 Spritzer Tabasco

Baguette
Wachteleier, zu Spiegeleiern gebraten

Alle Zutaten für das Tartar vermischen, auf getoastetes Baguette geben und mit einem Wachtelspiegelei belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*