Benco Becher Kuchen

Benco ist ein Kakao, den es in Österreich gibt und der so lecker ist wie kein anderer (außer Ovomatine natürlich).

Ich weiß nicht mehr genau, ob ich dieses Rezept von meiner Mama oder von meiner Tante Ina bekommen habe, aber ich denke beide haben den Kuchen, das ein oder andere Mal gemacht.

Für eine Tortenform:

1 Becher Sauerrahm
1 Becher Zucker
3 Eier
1 Becher Nüsse, gerieben
1 Becher Benco
1/2 Becher Öl
1 Becher Mehl
1 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
Rum

Eier, Zucker, Vanillezucker und Rahm schaumig rühren. Die geriebenen Nüsse, Benco, Rum und das Öl unterrühren.

In einer Tortenform bei 180°C ca 55 Minuten (Stäbchenprobe) backen.

Mit Ribiselmarmelade Füllen und Schokoglasur darüber verteilen.

Man kann den Kuchen auch in anderen Formen backen.

So, nachdem ich ihn jetzt gemacht habe kann ich nur sagen: sehr, sehr gut! Der Kuchen ist saftig und köstlich und mit Schokoglasur einfach ein Traum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*