Coffeechilli aus dem Crockpot

 

Dieses Chilli ist etwas für den großen Hunger oder für mehrere Personen. Es wird im Crockpot zubereitet, ich habe schon früher beschrieben, was der Crockpot ist und hier könnt ihr es noch mal nachlesen.

Das Chilli schmeckt auf jeden Fall super, man muss nur daran denken, es rechtzeitig einzuschalten.

So geht’s:

30ml Öl
2 Zwiebel, gehackt
3 Knoblauchzehen, gehackt
500g Rinderhack
500g Rindfleisch, klein gewürfelt
800g Dosentomaten
250ml dunkles Bier
200ml starken Kaffee
2 kleine Dosen Tomatenmark
200ml Brühe
1,5 EL Chilli
1,5 EL brauner Zucker
1 EL Backkakao
1/2 TL Oregano
1 EL Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
3 Chillischoten, fein gehackt
3 Dosen Kidneybohnen (425g/Dose)
1/2 TL Koriander
1-2 Dosen Mais

Das Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Fleisch und Faschiertes (Hackfleisch) 10 Minuten anrösten. Danach in den Crockpot geben. Alle anderen Zutaten (außer Mais) dazugeben und abschmecken.

WICHTIG: Mit wenig Chilli anfangen, die lange Garzeit intensiviert den Geschmack.

Den Crockpot schließen und auf LOW 8-9 Stunden oder bei HIGH 4-5 Stunden garen.

Ich nehme immer die Variante mit LOW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*