Fudge aus dem Slowcooker

Woher ich dieses Rezept habe, weiß ich nicht mehr und gemacht habe ich es glaub ich auch noch nie, zumindest kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Also versuche ich es heute mal.

Los gehts:

500g Schokolade nach Wahl
1 Dose Milchmädchen
1 TL Vanilleextrakt
1 EL Butter

Alle Zutaten in den Slowcooker geben und 1,5 Stunden auf HIGH, ohne Deckel (!!!) köcheln lassen, dabei alle 15 Minuten umrühren.

In eine Form geben und mindestens 4 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank fest werden lassen.

Vor dem Umfüllen in die Form können noch diverse Nüsse (Macadamila, Haselnüsse, Mandeln,…), Rosinen, Cranberries, Keksstücke,… untergerührt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*