Honigbananen

Auch dieses Rezept habe ich schon viele Jahre, früher habe ich die öfter mal gemacht, aber in den letzten Jahren nie, deshalb habe ich mich schon sehr auf die Honigbananen gefreut.

2 EL Mehl
1 Pr. BP
1 Ei
1 Pr. Salz

zu einem dickflüssigen Teig vermischen und 20 Minuten rasten lassen.

2 Bananen
1 EL Zitronensaft

Die Bananen in Stücke schneiden, in den Teig tauchen und in einer Pfanne in heißem Öl backen.

mit heißem Honig übergießen und ev. mit Sesam bestreuen. Sofort servieren.

Einfach nur himmlisch, soooo köstlich und ruckzuck gemacht. Überhaupt kein Aufwand und mindestens genauso gut wie beim Chinesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*