Karamellisierts Spritzgebäck

Dieses Rezept ist für meine heißgeliebte Plätzchenpresse von Pampered Chef. Ich habe mal ein anderes karamellisiertes Spritzgebäck gemacht, aber das war gar nicht gut. Deshalb hoffe ich, dass dieses Rezept viel, viel besser ist.

Edit: Diese Kekse schmecken uns sehr gut, die duften auch schon toll, wenn sie noch im Ofen sind. Mit der Plätzchenpresse (es geht natürlich jede Plätzchenpresse) sind sie auch ruckzuck gemacht.

Und so geht’s:

120g weiche Butter
110g Zucker
2 EL Vanillezucker
1         Ei
120g gemahlene Haselnüsse
130g Mehl
20g Speisestärke

Den Teig in die Plätzchenpresse füllen und die Plätzchen auf den Zauberstein oder ein Backblech spritzen.

         

Die Kekse dann bei 220°C Ober- und Unterhitze ca 12 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Beim Backen tritt etwas Fett aus dem Teig, es bildet sich Karamell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*