Karamellplätzchen mit Salz – Fleur de Sel trifft Karamell

Dieses Rezept habe ich von einer Bekannten bekommen. Uns haben diese Plätzchen sehr gut geschmeckt, wir machen sie bestimmt bald wieder.

Ihr braucht dazu:

  • 250g Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Fleur de Sel
  • 175g Butter
  • 200g brauner Zucker
  • 50g weißer Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Pk. Vanillezucker
  • 150g „MuhMuhs“, fein gehackt
  • Fleur de Sel zum Betreuen

Das Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Fleur de Sel mischen.

Braunen und weißen Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig schlagen, die Eier unterheben, die Mehlmischung und die Bonbons untermengen.

Den Teig 2 Stunden kühlstellen.

Kleine Kugeln formen, etwas flachdrücken und mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Jedes Plätzchen mit einem Hauch Fleur de Sel bestreuen und bei 180°C Ober- und Unterhitze bzw. 160°C Umluft 10 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*