Lachsnudeln

Das ist noch so ein Lieblingsrezept von uns. In diesem Rezept werden allen bekannte Lachsnudeln zu etwas ganz besonderen! Soooo toll!

  • 500g Linguine, gekocht (etwas vom Nudelwasser aufbewahren)
  • 2-3 Lachsfilet (je ca 200g) 2,5cm dick
  • 2 EL Öl
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 350g Sahne
  • 3-4 Chipotle in Adobe Sauce (ich nehme wegen der Kinder nur 1)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1/4 TL gemalener Kreuzkümmel
  • 1/4 TL getrockneter Oregano

Im Mixtopf 6 Minuten köcheln lassen, dann auf Stufe 10 mixen.

  • 1 Dose Maiskörner
  • 1 EL Limettensaft
  • 100g Feta

Lachsfilet ölen, salzen und pfeffern und bei direkter, starker Hitze und geschlossenem Deckel 6-8 Minuten und auf der anderen Seite 2-3 Minuten grillen.

Den Mais in der Sauce 3-4 Minuten köcheln lassen. Limettensaft einrühren und salzen.

Alles mit Nudeln in eine Pfanne geben und den in Stücke geschnittenen Lachs vorsichtig unterheben und den Feta darüber bröseln.

Sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*