Lauch-Schinken-Käsekuchen

Für ein Blech:

250g Topfen (Quark)
200g Butter
300g Mehl
1 Pk Backpulver
Salz
2 Stangen Lauch

250g Schinken
250g Käse, würzig
200g Sauerrahm

Mehl und Butter abbröckeln und mit Topfen, Backpulver und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig 30 Minuten kühl stellen.

Währenddessen den Lauch in Ringe schneiden und Schinken und Käse nudelig schneiden. Den Teig auf dem Blech ausrolle, mit Sauerrahm bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und danach erst mit Lauch,

dann Schinken und zum Schluss Käse besträuen.

Bei 180°C 30 Minuten backen.

Mit Salat servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*