Melissensaft

Dieses Rezept habe ich schon in der Schulzeit von einer Schulfreundin, bzw ihrer Mama bekommen und habe es auch schon ganz oft gemacht. Ich nehme allerdings viel mehr Zitronenmelisseblätter, soviel ich halt immer grad wieder loswerden will.

So geht’s:

4 handvoll Zitronenmelisseblätter
4 Zitronen, in Scheiben
2 Liter Wasser
2 Zitronen, der Saft davon
100g Zitronensäure
2kg Zucker

Die Blätter und die Zitronenscheiben schichtweise in eine Schüssel legen und mit Wasser aufgießen und 24 Stunden lassen.

Am nächsten Tag ausdrücken, Zitronensaft, Zitronensäure und Zucker dazugeben, aufkochen, den Zucker auflösen und noch heiß in Flaschen füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*