Orangeneis

So, heute geht es in das dritte Jahr meines Vorsatzes, meinen kleinen, roten Kalender durch zu kochen. Mittlerweile ist es der dritte kleine, rote Kalender. Wie man vielleicht merkt, habe ich im letzten Jahr nicht jeden zweiten Tag ein Rezept gekocht, das kommt daher, dass da auch Rezepte dabei waren, die uns gar nicht geschmeckt haben oder die uns einfach viel zu aufwendig zum Kochen waren.

Das heutige Rezept haben meine Mädels und ich selbst „erfunden“, als wir zu viele Orangen hatten, die dringend weg mussten.

Viel Spaß damit:

625ml frisch gepresster Orangensaft
125ml Zucker
250g Naturjoghurt
2 TL Vanilleextrakt

alles gut verrühren und für 30 Minuten in die Eismaschine geben.

 

EDIT:
Das nächste Mal mache ich nur die halbe Menge,  da es wiedereingefroren total hart wird und sich auch nicht gut auftauen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*