Paulines Guglhupf

Heute gleich direkt zum Vergleich zum letzten Eintrag, gibt es ein Gugelhupfrezept, das wir von einer lieben Freundin aus der Ramsau am Dachstein bekommen haben. Ein wirklich wunderbarer Guglhupf.

Ihr braucht:

210g Butter
210g Zucker (halb Kristall, halb Staub)
150g Mehl
120g Haselnüsse, gemahlen
1 Packung Vanillezucker
6 Eier
6 EL Milch
6 EL Rum
6 Rippen Schokolade
1 Packung Backpulver

Die Butter mit 110g Staubzucker schaumig rühren. Dotter, zerlassene Schokolade, Vanillezucker und Haselnüsse dazugeben.
Die Milch einrühren.
Aus Eiweiß und Kristallzucker Schnee schlagen und mit Mehl und Backpulver unter die Masse heben.

Mindestens 60 Minuten bei 160°C backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*