Pornokuchen

Dieser Kuchen hat den ausgefallenen Namen, weil er genauso schmeckt. Er ist sehr, sehr gehaltvoll und haut echt rein, also nix für jeden Tag.

Aber probiert ihn mal aus, es zahlt sich echt aus!

So geht’s:

150g Zartbitterschokolade

10 Sekunden/Stufe 10

250g Butter

5 MInuten/50°C/Stufe 1

120g Zucker
5 Eier

in der Kitchenaid oder einer anderen Küchenmaschine schaumig schlagen. Die geschmolzene Schoko-Butter-Masse unterrühren.

2 EL Mehl
2-3 EL Backkakao
1 TL Backpulver

kurz untermengen.

Bei 160°C Ober-und Unterhitze ca 30 Minuten backen.

Für die Glasur:

100g Zartbitterschokolade

5 Sekunden/Stufe 10

100g Sahne
20g Butter

2 Minuten/100°C/Stufe 2

wenn die 100°C erreicht sind kurz auf Stufe 8 drehen und über den lauwarmen Kuchen gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*