Ranch Dip

Immer wenn uns Verena und Dave besuchen, bringt Dave eine grandiose Vorspeisenplatte (besser gesagt zwei) mit. Darauf zu finden ist, neben Gemüse, Wurst und Käse, ein Ranch Dip, der einfach nur sensationell schmeckt. Also ist auch dieses Rezept in meinen Kalender gewandert.

  • 1 cup Majonaise
  • 1/2 cup Sourcream
  • 1/2 TL getrockneter Schnittlauch
  • 3/4 TL getrocknete Petersilie
  • 1/4 TL getrockneter Dill
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/8 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer

Alle Zutaten gut vermischen und mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, ziehen lassen.

TIPP:

Bei den Kräutern muss man es nicht so genau mit den Mengenangaben nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*