Roggenmischbrot mit Sauerteig

Heute gibt es ein Brot aus dem Omnia, dass ich auch schon beim Segeln gebacken habe. Es hat wirklich gut geklappt.

Vorteig:

  • Sauerteigstarter, zimmertemperiert
  • 130g Roggenmehl
  • 60g Weizenmehl
  • 180g Wasser

gut verrühren und mindestens 12 Stunden mit Deckel stehen lassen.

Das Brot im Laufe des nächsten Tages backen.

  • 170g Wasser
  • 10g Honig
  • 15g Salz

in einem Topf lauwarm erwärmen und mit einer Gabel umrühren

  • 125g Roggenmehl
  • 180g Weizenmehl
  • Wassermischung

zum Vorteig geben und gründlich verrühren.

Den Teig mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Die Omniaform gut fetten und mehlen. Den Teig einfüllen und nochmal gehen lassen, bis der Teig die Form gut ausfüllt.

Den Omniaofen auf den Gasherd stellen, den Teig mit etwas Wasser bespritzen und den Deckel drauf legen.

2 Minuten höchste Flammeneinstellunf, dann auf niedrigster Flamme 50 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*