Sauerteigstarter

Es gibt ja viele Anleitungen, Sauerteigstarter herzustellen. Hier eines für unterwegs. Es folgen in den nächsten Tagen einige Rezepte für den Omnia. Wir nehmen ihn immer zum Segeln mit und unsere Kochmöglichkeiten haben sich dadurch extrem erweitert und vereinfacht.

So geht’s:

  • 1 EL Roggenmehl
  • 1 EL Wasser, zimmertemperiert

in ein heiß ausgespültes Marmeladenglas geben und zugeschraubt 24 Stunden stehen lassen.

Nach 24 Stunden 1TL Roggenmehl und 1 TL Wasser dazugeben. Noch zweimal wiederholen. Nach 4-5 Tagen ist der Starter fertig.

Es sollten sich Bläschen bilden und der Ansatz sollte sauer riechen.

Jedes Mal beim Backen vom Sauerteig 1 EL abnehmen und aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*