Schokokuchen zur Eiweißverwertung

Oh wow, dieser Kuchen ist einer unserer Lieblinge. Ich habe das Rezept von einer Freundin einer Freundin. Immer wenn ich Tiramisu mache, mache ich auch diesen Kuchen, denn dann sind die sechs Eiweiß gleich wieder verarbeitet. Und wenn man den Kuchen nicht sofort braucht, kann man ihn ganz toll einfrieren.

Und so geht es:

6 Eiweiß
150g Zartbitter Schokolade
75g Butter
130g Zucker
150g gemahlene Mandeln
1,5 TL Backpulver
75g Mehl
1 EL Kirsch/Schnaps

ev 75g Schokoglasur (wir mögen den Kuchen lieber ohne)

Die trockenen Zutaten verrühren
Schoko und Butter schmelzen.
Beides in einer Schüssel verrühren, Kirsch dazugeben, das Eiweiß schlagen und unterheben.

In eine flache Form (mit Backpapier) streichen und bei 180°C 25 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*