Shakshuka (für 2 Personen)

Dieses Rezept habe ich von meiner Chefin in der Tierarztpraxis. Dieses Gericht kannte ich zuvor gar nicht. Aber es ist sooo gut.

  • 600g Tomaten, frisch oder aus der Dose, in Stücken
  • Salz
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Kardamomkapsel
  • 1 Zimtstange
  • 1 Chilischote, fein gehackt
  • Olivenöl
  • 1 EL Harissa (ersatzweise Paprikamark oder Tomatenmark)
  • Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Petersilie, fein gehackt

Die Gewürze in der Pfanne erhitzen, bis sie zu duften beginnen, herausnehmen und beiseite stellen.

Die Zwiebel, Knoblauchzehe und die Chili in der Pfanne anrösten, Harissa und Tomaten dazugeben. Die Gewürze auch dazugeben.
Ca 10 Minuten einkochen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viel Mulden in die Tomatensauce drücken, die Eier in je eine Mulde geben, dabei aufpassen, dass das Eigelb nicht verletzt wird. Die Eier bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen.

Inzwischen das weiße und hellgrüne der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Die Petersilie und die Frühlingszwiebeln auf dem Shakshuka verteilen.

Ev. auch Feta darüberstreuen und mit einem Fladenbrot genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*