Sommerpasta

Dieses Rezept habe ich von Uta, meiner Nachbarin, bekommen, es ist wirklich toll für heiße Sommertage! Es ist im Grunde ein kaltes Tomatensugo für Pasta. Es ist ruck zuck fertig gemacht und schmeckt ganz wunderbar.

  • gute Tomaten, in Würfel
  • Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Zitrone, Abrieb und etwas Saft
  • Mozzarella in Würfel
  • gutes Olivenöl
  • Pfeffer, Salz

Alle Zutaten vermischen und unter die heiße Pasta rühren

  • Parmaschinken, klein gezupft
  • Basilikum, in Streifen geschnitten

darüber verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*