Spinatknödel

Eine Lieblingsspeise von mir:

500g Knödelbrot
250g Spinat
1 Zwiebel
Knoblauch
Salz
Pfeffer
125ml Milch 4 Eier
Butter
Bergkäse, gerieben

Die Zwiebel kleinschneiden und in Butter anrösten. Danach über das Knödelbrot geben.

Die Milch erhitzen und mit der Hälfte des Spinats aufmixen, über das Knödelbrot gießen. Die Masse gut durchmischen und die 4 Eier einrühren und 30 Minuten ziehen lassen.

Den restlichen Spinat fein hacken und würzen.

Knödel formen und 10-15 Minuten im Wasser oder im Dampfgarer ziehen lassen.

Die Butter bräunen und die Knödel mit Käse bestreuen und mit der Butter übergießen.

Man kann die Knödel auch, so wie ich es sehr gerne mag, mit Tomatensauce servieren.

Mit Salat servieren.

Eine köstliche Variante ist, wenn man 125g Spinat durch Bärlauch ersetzt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*