Stricknadelkuchen

Ich war so ca 19 oder 20, als ich diesen Kuchen zum ersten Mal gemacht habe. Ein Klassiker also und sehr, sehr lecker!

So gehts:

250g Butter
200g Zucker
1 Packung Vanillezucker
5 Eier
250g Mehl
1/2 Packung Backpulver

2 Becher Schlagobers
1 Blatt Gelatine oder
2 Packungen Sahnesteif
Eierlikör

Für die Kaffeemischung:

1 Tasse Kaffee
2 EL Kakao (Benco,…)
2 EL Kristallzucker
ca 2 Stamperl Rum

Aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl und Backpulver einen Biskuitteig herstellen und auf ein Backblech gestrichen bei 180°C 20 Minuten backen.

In den heißen Kuchenboden mit dem Kochlöffelstiel Löcher stechen (im Abstand von 2-3cm). Auf jedes Loch kalte – lauwarme Kaffeemischung träufeln).

Schlagobers mit Gelatine bzw Sahnesteif schlagen und mit einem Esslöffel auf den Kuchen streichen. Dabei kleine Vertiefungen in das Schlagobers machen und etwas Eierlikör darüber gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*