Strudel aus Germteig

Wie schon erwähnt habe ich bei Caro in der Hexerei sehr viel gelernt, so auch, wie man Germteigstrudel macht.

Für den Teig:

125g Milch
50g Zucker
20g Hefe

2 Minuten/ 37°C/ Stufe 1

250g Mehl glatt
1 Ei
40g Öl
1 Prise Salz
1 EL Rum
1 TL Vanillezucker

3 Min / Teigknetstufe

Den Teig gehen lassen, 4mm dick ausrollen und mit der Fülle (siehe 09.01.17) bestreichen, straff einrollen.

Mit dem Teigschluss nach unten in eine Kastenform legen und bei 170°C ca 30 Minuten backen.

Der Strudel wird so fluffig und locker, gar nicht trocken. Köstlich, wirklich sehr empfehlenswert!!!

ab in den Ofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*