Zucchini-Kartoffelcremesuppe

Rezeptchallenge

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

3 Sekunden/Stufe 5

  • 30g Butter

2,5 Minuten/Varoma/Stufe 1

  • 300g Zucchini
  • 300g Kartoffeln

in Stücken,
4 Minuten/Varoma/Stufe 1

  • 550g Wasser
  • 2 TL Brühe
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

25 Minuten/100°C/Stufe 4-6-8

  • 2 EL Schmand
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Zitronensaft

2 Minuten/100°C/Stufe 3

Mit knusprig gebratenen Bacon servieren.

Grießnockerlsuppe

Rezeptchallenge

  • 40g Butter

schaumig rühren

  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 60g Grieß
  • Muskatnuss

nach und nach dazugeben und rühren.

Teig stehen lassen und etwas gehen lassen, Wasser mit Brühe zum Kochen bringen.
Mit 2 Teelöffel Nockerln formen und in Brühe geben.

Zugedeckt 25 Minuten ziehen lassen – nicht kochen!!! (zerfallen sonst)

Die Nockerl schwimmen oben wenn sie fertig sind.

Kaspressknödel

Rezeptchallenge

  • 4 Semmeln
  • 1/8l Milch
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie, fein gehackt
  • 100g Bergkäse
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss

Semmeln in Scheiben schneiden. Milch mit Eiern verquirreln und über die Semmeln gießen. Die fein geschnittene Zwiebel, den fein gewürfelten Käse und die Kräuter sowie die Gewürze dazugeben.

Aus der Masse kleine Pflanzerl formen. In einer Pfanne bei niedriger Hitze ausbacken.

Die Kaspressknödel schmecken mit Salat als Hauptspeise, als Beilage zu Fleisch, aber auch als Suppeneinlage.

Kartoffelsuppe

Rezeptchallenge

  • 3 Kartoffeln, geschält in Würfeln
  • 1 kleine Sellerieknolle, geschält in Würfeln
  • 1/8l Schlagobers
  • 1 TL Kümmel
  • Salz
  • Petersilie

Kartoffelstücke und Selleriestücke in Salzwasser mit Kümmel weichkochen, pürieren und mit Obers und Petersilie verfeinern.

Glasnudelsuppe

Ich bin ja eher der Typ, der sich immer haargenau an Rezepte hält, bei diesem Rezept von pinterest, habe ich allerdings einiges verändert. Uns schmeckt es so, ganz wunderbar, vor allem auch, weil wir Glasnudeln lieben.

  • 1 l Suppe/Hühnersuppe
  • 8cm Ingwer, in Scheiben
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Zitronensaft

aufkochen

  • 2 Hühnerbrüste

einlegen und bei mittlerer Hitze garen. Auf einem Teller mit zwei Gabeln zerreißen.

Die Suppe sieben.

  • 150g Champignons, in Scheiben
  • 1 Lauch, in Ringen
  • 150g Kaiserschoten

2 Minuten in der Suppe garen

  • 200g Glasnudeln, gekocht

in Tellern verteilen und die Suppe darauf verteilen.

Brotsuppe

Dieses Rezept habe ich von Martin, dem ehemaligen und besten Koch vom Hotel Martin in der Ramsau am Dachstein bekommen. So eine einfache aber soooo köstliche Suppe.

So geht’s:

In Würfel geschnittene alte Semmeln oder Weckerl mit heißer Rindsuppe einweichen. Zu einem Teil Brot, zwei Teile Flüssigkeit geben.

Zwiebel mit Speck anrösten, nicht zu dunkel, danach mit den eingeweichten Semmeln anlöschen.

Wenn die Konsistenz noch zu dick ist, Milch oder Suppe zugeben und durchkochen.

Die Suppe mit Sahne oder Sauerrahm aufmixen und mit Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat, Knoblauch und Kümmel abschmecken.

Sollte die Suppe zu dünn sein, mit angerührter Stärke binden.