Garnelencurry

Heute gibt es wieder ein Thermomixrezept. Wir lieben Garnelen und Curry sowieso. Also perfekt für uns!

Los geht’s:

  • 80g Zwiebeln
  • 10g Koriander, frisch
  • 20g Ingwer, in dünnen Scheiben
  • 3 Knoblauchzehen

10 Sekunden/Stufe 5

  • 40g Olivenöl

6 Minuten/120°C/Stufe 2

  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Korianderpulver
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 200g Paprika, bunt, in Streifen

5 Minuten/90°C/Linkslauf/ Rührstufe

  • 70g Tomatenmark
  • 400g Kokosmilch

7 Minuten/100°C/Linkslauf/Rührstufe

  • 800g gefrorene TK Garnelen, vorgegart, aufgetaut, abgetropft
  • 1 TL Zitronensaft

2 Minuten/100°C/Linkslauf/Rührstufe

mit Koriander bestreuen und servieren (mit Reis oder Minudeln)

Risotto mit Basilikum

Dieses Rezept habe ich von einer Freundin bekommen es ist für den Thermomix geschrieben. Es schmeckt so gut, ist aber schon etwas mächtig.

So geht’s:

  • 75g Parmesan, Stücke

12 Sekunden/Stufe 10, umfüllen

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen

3 Sekunden/Stufe 6, nach unten schieben

  • 70g Staudensellerie, in dünnen Scheiben
  • 40g Olivenöl

3 Sekunden/120°C/Linkslauf/Stufe 1

  • 300g Risottoreis

2 Minuten/120°C/Linkslauf/Stufe 2

  • 850g heiße Gemüsebrühe, kräftig
  • Gareinsatz statt Messbecher

22 Minuten/100°C/Linkslauf/Stufe 1

  • 20g Butter
  • 2/3 vom Parmesan

unterziehen und abschmecken

  • 1 Bund Basilikum, Blätter in feinen Streifen

unterziehen und den restlichen Parmesan dazu reichen. Dazu passen sehr gut Knoblauchgarnelen.

Burgersauce

Das ist eine wirklich köstlich Burgersauce. Wie immer bei Rezepten von „Food with love“ kann man sich drauf verlassen, dass sie klappen und köstlich schmecken. Deshalb hier der Link.