Weißbrot aus dem Omnia

Dieses Rezept ist absolut gelingsicher und wird jeden zweiten Tag am Segelboot gebacken. Es hält sich gut frisch und schmeckt sehr gut.

  • 200g Wasser, ca 30°C (oder lauwarm)
  • 1 TL Salz
  • 1TL Zucker
  • 1 EL Olivenöl

gut vermischen

  • 1/2 Würfel Hefe oder
  • 1 Pk. Trockenhefe

in der Wassermischung auflösen.

  • 400g Weizenmehl

alles mit einer Gabel verrühren und dann gut mit den Händen verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist und dann noch 5-10 Minuten länger. Den Teig 1 Stunde gehen lassen.

Hat sich der Teig verdoppelt, eine ca 30cm lange Rolle formen und in die gefettete Omniaform legen und nochmal 30 Minuten gehen lassen. Er sollte sich wieder verdoppeln.

Dann den Omnia auf den Herd stellen und 2 Minuten auf höchster Flamme, dann 40 Minuten auf der niedrigsten Flamme fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*