Zitronennudeln

Ich hab mal bei einer Rezeptchallenge mitgemacht, so eine Art Kettenbrief, aber das war ganz witzig, da jeder Teilnehmer sein Lieblingsrezept senden musste und ich davon ausgehe, dass es wirklich häufig gekochte Gerichte sind. Tatsächlich habe ich alle diese Rezepte noch nicht getestet und stelle sich jetzt ohne Garantie hier rein. Gekennzeichnet immer mit Rezeptchallenge.

  • 400g Linguine oder Tagliatelle, garen
  • 150g Mascarpone
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zitronenschale
  • 100g Parmesan, frisch gerieben
  • 4 Stängel Zitronenmelisse
  • Salz und Pfeffer

Die Mascarpone in einer angewärmten Schüssel mit Zitronensaft, -schale und Parmesam verrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Die Nudeln abgießen und sofort heiß mit der Käsecreme vermischen.
Die Zitronenmelisse in Streifen schneiden und unterheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*